Schmied Tom CarstensMesser Schmiedekurse

Messer Schmiedekurse

Lassen Sie uns gemeinsam eine einzigartige Tradition wieder aufleben.

Schmieden Sie Ihr eigenes Küchen- oder Outdoormesser aus Mono- oder Damaszenerstahl in einem unserer Messerschmiedekurse.

IMG_8491 - Kopie

Gewinnen Sie einen ersten Eindruck im Hörfunkbeitrag von BR Bayern 1 und hören Sie hinein in :Wann ist man ein Mann Messer schmieden in Degerndorf (Voltz)

oder lassen Sie sich von den “OutdoorWelten” über den 1-Tages Kurs: ” Schmieden eines Messers aus Monostahl ”  berichten:

OutdoorweltenMesserschmiedekurs087 OutdoorweltenMesserkurs088

 

Der Monostahlmesserkurs findet im kleinen Rahmen in unserer Schmiede in Münsing – Degerndorf mit bis zu 6 Personen statt.
In diesen Kursen schmieden wir Outdoor- oder Küchenmesser mit einer Klingenlänge von bis zu 15 cm.
Wir beginnen morgens um 9:00 Uhr, der Kurs endet ca. um 16:30 Uhr.
Die Kosten für den Kurs betragen pro Person 268,00 € .
Im Preis inbegriffen sind die Materialkosten ( Stahl und Griffhölzer aus einheimischen Hölzern) , ein Mittagessen und Getränke.
Schutzkleidung ( Lederschürze, Schutzbrille, Gehörschutz) wird gestellt. Die Kursteilnehmer benötigen lediglich eigene, möglichst eng anliegende Arbeitshandschuhe, Arbeitskleidung und festes Schuhwerk.
Gerne senden wir Ihnen auch einen hochwertigen Geschenkgutschein mit oder ohne festen Termin zu.

 

Die Gutscheine für unsere Monostahlmesserkurse können nach Belieben auch später noch durch Zuzahlung  für die Teilnahme an anderen Kursen ( z.B. Monostahlmesserkurse in Kleingruppen von 1-3 Personen oder Damaszenermesserkurse) aufgewertet werden.
Der Preis für Kleingruppen beträgt:
1 Teilnehmer:       435,00 €
2-3 Teilnehmer:    298,00 € pro Peson
4-6 Teilnehmer:    268,00 € pro Person
Bei Fragen hierzu stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.
Natürlich können auch Messer mit einer längeren Klingenlänge geschmiedet werden. Ab einer Klingenlänge von 18 cm erhöhen sich die Materialkosten um 50,00 €.

 

Unsere Damaszenermesserkurse sind immer zweitägig.
Der Preis richtet sich hier nach Anzahl der Teilnehmer.
In den regulären Kursen nehmen vier Personen teil, der Preis beträgt in diesem Fall 865,00 € pro Person.
Ebenso wie bei den Monostahlmesserkursen sind die Materialkosten, an den jeweiligen Tagen ein Mittagessen und Getränke im Preis enthalten. Die Kursteilnehmer benötigen lediglich eigene, möglichst eng anliegende Arbeitshandschuhe, Arbeitskleidung und festes Schuhwerk.
Gerne senden wir Ihnen auch einen hochwertigen Geschenkgutschein mit oder ohne festen Termin zu.

 

Auf Wunsch bieten wir auch Einzelstunden, Kurse in Kleingruppen ab zwei Personen oder Messerschmiedekurse für größere Gruppen an.
Bei Fragen hierzu, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

 

Impressionen aus unseren Messerschmiedekursen:

 

Eine Auszahlung der Gutscheine in bar ist nicht möglich.

Bitte beachten Sie unsere Stornogebühren bzw. Umbuchungsgebühren und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Kursteilnahme

Absage ab 21 Tage vor dem gebuchten Termin:    40 %

Absage ab 14 Tage vor dem gebuchten Termin :  50 %

 Absage ab 8 Tage vor dem gebuchten Termin:    60 %

100 % bei Absage danach, ein Ersatzkandidat kann gestellt werden.

- die Durchführung der Schmiedekurse ist abhängig vom weiteren Verlauf der Pandemie und den damit verbundenen Infektionsschutzmaßnahmen ( BayIfSG /  BayIfSMV)  )

Für unser aller Sicherheit gelten natürlich auch in unserem Betrieb angepasste Hygienemaßnahmen, über die wir Sie immer aktuell informieren werden.

Oberstes Gebot ist die Einhaltung der Abstandsregelung von 1,5 m zwischen den Kursteilnehmern in allen Räumen, sowie beim Betreten und Verlassen der Räumlichkeiten. Vor dem Betreten der Werkstatt sind die Hände zu desinfizieren.

Um die Kurse für alle Teilnehmenden so sicher wie möglich zu gestalten, gilt zusätzlich die Pflicht zum Testen oder die Vorlage eines Impfausweises bzw. den Nachweis einer überstandenen Covid 19 -Erkrankung ( 3 – G – Regel ).

In der Werkstatt gilt auch bei uns die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske ( OP-Maske) , wir werden natürlich in regelmäßigen Abständen Pausen einlegen !

und zu guter Letzt – bitte bringen Sie eigene, möglichst eng anliegende Arbeitshandschuhe mit, damit Sie alle Werkzeuge bei uns ohne Bedenken in die Hand nehmen können.

Personen, die in den letzten 14 Tagen Kontakt zu COVID-19-Fällen hatten oder Personen mit unspezifischen Allgemeinsymptomen und respiratorischen Symptomen jeder Schwere ( Husten, Schnupfen, Fieber)  ist die Teilnahme an den Kursen leider nicht gestattet.